MS Office 2013, welches seit dem ersten Quartal diesen Jahres in den Märkten zu erwerben ist, wirkt wie ein sehr schön anzusehendes und userfreundliches  Officemanagement. Dieses ist von Platzhirsch der Officesoftware natürlich nicht anders zu erwarten gewesen. Unter anderem würde die Oberfläche  an Win8 angepasst und Office 2013 ist zudem auch als Cloudanwendung erhältlich. Wer aber doch zunächst kein Geld für eine Version ausgeben möchte, hat die Möglichkeit die Software völlig kostenlos zu testen.

Im Folgendem Video zeige ich, wie man für ganze 60Tage eine Office 2013 Vollversion testen kann.

 

Hinweis

Das “Nachmachen” der von mir erstellten Tutorials / Anleitungen sollte problemlos funktionieren. Dennoch können unvorhersehbare Probleme wie z.B Datenverlust oder ein anschließend unbrauchbares Gerät entstehen, für die ich keine Haftung übernehmen werde.

TEILEN
Vorheriger ArtikelDer beste Android Dateiexplorer [Solid Explorer]
Nächster ArtikelWindows 8.1 Preview : Startbutton, Boot to Desktop etc.
Geboren bin ich 1978. Aufgewachsen bin ich in Schleswig-Holstein und lebe seit 2002 in meiner Wahlheimat Hannover/Langenhagen. Ich bin Gründer von Bitjunkies.de und betreibe die Seite sowie meinen dazugehörigen Youtubekanal, da es mir als Hobby sehr viel Spaß bereitet und mich vom Alltagsstress ablenkt. Hauptberuflichen bin ich Netzwerkadministrator bei Volkswagen Nutzfahrzeuge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here