Mich hat es immer genervt keinen eigenen TS3 Server zu besitzen. Zudem die andauernden Serverwechsel wenn der, dem der „alte“ Server gehörte die Gilde verlassen hatte.

Letzteres zog dann meistens die Löschung seines Servers, und das nervige , „Kennt jemand noch einen Server“ mit sich.

Um so etwas komplett zu vermeiden zeige ich euch in dem Video, wie Ihr wirklich einfach einen eigenen TS3 Server auf einer Linuxdistribution installieren könnt.

Dieser bietet Platz für 32 User, kann aber ohne Probleme mit einer kostenlosen 512 Slot Lizenz erweitert werden. Einzige Forderung ist, dass Ihr dieses Serve  nicht für kommerzielle Zwecke einsetzt.

In diesem Sinne, viel Spaß mit eurem eigenem TS3 Server!

 

Befehl für Softwaredownload:

wget http://teamspeak.gameserver.gamed.de/ts3/releases/3.0.7.2/teamspeak3-server_linux-amd64-3.0.7.2.tar.gz

 

 

Hinweis

Das “Nachmachen” der von mir erstellten Tutorials / Anleitungen sollte problemlos funktionieren. Dennoch können unvorhersehbare Probleme wie z.B Datenverlust oder ein anschließend unbrauchbares Gerät entstehen, für die ich keine Haftung übernehmen werde.

TEILEN
Vorheriger ArtikelGalaxy S3 Custom Zählerstand zurücksetzen
Nächster ArtikelAdmintools [Freeware]
Geboren bin ich 1978. Aufgewachsen bin ich in Schleswig-Holstein und lebe seit 2002 in meiner Wahlheimat Hannover/Langenhagen. Ich bin Gründer von Bitjunkies.de und betreibe die Seite sowie meinen dazugehörigen Youtubekanal, da es mir als Hobby sehr viel Spaß bereitet und mich vom Alltagsstress ablenkt. Hauptberuflichen bin ich Netzwerkadministrator bei Volkswagen Nutzfahrzeuge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here