Zum Anlass des „Safer Internet Day“ verschenkt Google 2 GByte an alle Nutzer des Google Drive Dienstes. Um die Speichererweiterung zu erhalten, muss lediglich der von Google bereitgestellte „Sicherheitscheck“durchgeführt werden.

Diese Check dient zur Überprüfung und Verbesserung der Sicherheit eures Googlekonto und kann bis einschließlich zum 17. Februar 2015 durchgeführt werden. Ab dem 28.Februar werden dann die Speichererweiterungen eurem Account gutgeschrieben und auf gewohnte Art und Weise per Mail bestätigt.

Im Check selbst, welcher nur ein paar Minuten dauert, könnt Ihr eure Informationen zur Kontowiederherstellung überprüft und anpassen. Weiterhin bekommt ihr einen Überblick über alle getätigten Accountanmeldungen und könnt Google per Mausclick informieren falls dort etwas nicht stimmen sollte. Anschließend bekommt man alle Geräte sowie Programme aufgelistet, die Zugriff auf euren Googleaccount haben. Auch hier hat man nun die Möglichkeit alle Einträge zu überprüfen und evtl. unerwünschte oder in Vergessenheit geratene Einträge zu entfernen.

 

sicherheitscheck

 

Ich finde das Google mit dieser Aktion ein guter Beitrag zum Safer Internet Day gelungen ist. Accountsicherheit ist wichtig Punkt der mit ansteigender Anzahl der im Internet vorhandenen eigenen Konten immer Wichtiger wird.

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelNote 4 : Update auf Android 5.0.1 startet
Nächster ArtikelGalaxy Note 4 Update startet in Deutschland
Geboren bin ich 1978. Aufgewachsen bin ich in Schleswig-Holstein und lebe seit 2002 in meiner Wahlheimat Hannover/Langenhagen. Ich bin Gründer von Bitjunkies.de und betreibe die Seite sowie meinen dazugehörigen Youtubekanal, da es mir als Hobby sehr viel Spaß bereitet und mich vom Alltagsstress ablenkt. Hauptberuflichen bin ich Netzwerkadministrator bei Volkswagen Nutzfahrzeuge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here