Im folgenden Video zeige ich euch, wie ihr ganz einfach ein Openrecovery flashen könnt.

Ich zeige dieses am Beispiel TWRP von Teamwin, welches meiner Meinung nach das beste Recovery darstellt.

Hinweis

Das “Nachmachen” der von mir erstellten Tutorials / Anleitungen sollte problemlos funktionieren. Dennoch können unvorhersehbare Probleme wie z.B Datenverlust oder ein anschließend unbrauchbares Gerät entstehen, für die ich keine Haftung übernehmen werde.

 

Downloads der genannten Tools:

Downloads

9 KOMMENTARE

  1. Merci für deinen Beitrag!
    Habe jetzt das Problem, das ich die Daten/Image von SGS3 (a) backupen und zu SGS3 (b) restoren will.
    Dabei wird aber beim SGS3 (b) das Backupimage nicht erkannt. Und ich will „nur“ (wenn möglich) die installierten Apps/Daten
    wiederherstellen, aber nicht die ganze Androidfrmw. . Übrigens ist auf SGS3 (a) v4.1.2 drauf und auf SGS3 (b) v4.3, beide sind I9300 .

  2. Die Checkboxen konnte ich bei SGS (b) ja nicht auswählen, weil das Image nicht erkannt wurde. Ist das Normal, das ein Image von einem anderem Handy, auch wenn gleiches Fabrikat nicht erkannt wird?

  3. Hallo Marcel,

    ist es richtig, dass wenn ich meine Note4 mit TeamWin recovery Flashe, dass mein Note 4 auch gleichzeitig gerootet wird?
    Oder muss ich es rooten bevor ich TeamWin installiere.
    Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es rooten will. Aber TeamWin hätte ich gern 🙂

    Vielen Dank !
    Beste Grüße auf Hamburg
    (Danke für deine Seite und deine Videos)

    • Hi Christoph,

      ich roote es immer vorher mit CF autoroot und flashe dann TWRP
      Ich meine aber es geht auch so wie du es beschrieben hast…bin mir da aber gerade nicht sicher.

      Gruß,
      Marcel

  4. „Ganz einfach“ mag es ja für gelistete Geräte sein.
    Der Link zur Autoroot-Seite zeigt aber eine recht begrenzte Auswahl.
    Und da ist der Besitzer eines nicht gelisteten Geräts schon deutlich jenseits von ganz einfach!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here