Wer nicht länger auf Android 4.2.2 oder 4.3 warten will, greift ganz einfach auf sogenannte CustomRom’s zurück. Marktführend und innerhalb der Community wirklich sehr beliebt ist dabei eine Aftermarkt Firmware Distribution namens CyanogenMod. Diese Firmware läuft nicht nur leistungstärker und stabiler als das Original, sie bietet sogar weitaus mehr Features und Anpassungsmöglichkeiten als die Originalversion. Zudem gibt es regelmäßige und sehr schnelle Firmwareupdates.   In diesem Video, zeige ich euch, wie Ihr eurer Samsung Galaxy S3 ganz einfach mit CyanogenMod flasht.

Hinweis

Das “Nachmachen” der von mir erstellten Tutorials / Anleitungen sollte problemlos funktionieren. Dennoch können unvorhersehbare Probleme wie z.B. Datenverlust oder ein anschließend unbrauchbares Gerät entstehen, für die ich keine Haftung übernehmen werde.

7 KOMMENTARE

  1. Hallöchen ich bedanke mich für das hilfreiche video, doch eine Kleinigkeit habe ich und zwar funktioniert mein WLAN nicht mehr brauche da dringend Hilfe….danke im vorraus :)

  2. Hallo Bitjunkie,

    vielen Dank für das gut gemachte tutorial. Allein schon das rooten hat mein nach fehlerhaftem Samsung update per Kies 3.2.x stock flash wieder zum Leben erweckt.
    Ich mein, ich habe alle Schritte bis dahin exakt befolgt (abgesehen von Odin v. 3.07, Autoroot usw.).
    Leider ist die CWM App nicht auf das SGS3 gelangt, sondern nur die SU User App.

    Wie könnte ich weiter vorgehen?
    Ist es möglich mein Kies backup auf das mittlerweile stabile CM 10.2 zu übertragen? Zumindest teilweise für entspr. Apps, Einstellungen usw.?

    Vielen Dank vorab, wenn Dir Tipps einfallen.
    Gruß, Paule

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here