Allo, Googles Whatsapp Killer? Google bringt dieses Sommer einen brandneuen Messenger auf den Markt. Wer rechtzeitig über die Verfügbarkeit im Playstore informiert werden möchte,  kann seit heute die App vorregestrieren und wird somit sofort benachrichtigt sobald Allo verfügbar ist.
Der Name der aus Mountain View stammenden technischen Neuheit lässt zunächst nicht viel vermuten.  Doch wer meint hier kommt nichts neues und alle anderen Messenger können bereits alles, hat sich dermaßen getäuscht.
Google implementiert eine verbesserte künstliche Intelligenz die in gewohnter OK Google Qualität den Nutzer unterstützt soll.
So werden zum Beispiel Kinokarten oder mittels Opentable ein Tisch im Restaurant bestellbar sein. Zudem sollen weit bessere Interaktionen mit der KI möglich sein.

Eine relativ frühe Version ist bereits im Netz verfügbar, allerdings lässt sich diese nicht ordnungsgemäß registrieren.

Zum Appdownload den Link klicken oder den QR Code scannen.

APPDOWNLOAD

Link zum apk Download von CHIP

alloQR

Sobald die offizielle Version released ist,  gibt es hier einen ausführliche Appvorstellung.

Gesamtbewertung
Gesamtbewertung
TEILEN
Vorheriger ArtikelMeine TOP 5 Gründe sein Smartphone zu rooten
Nächster ArtikelGoogle Maps offline nutzen
Geboren bin ich 1978. Aufgewachsen bin ich in Schleswig-Holstein und lebe seit 2002 in meiner Wahlheimat Hannover/Langenhagen. Ich bin Gründer von Bitjunkies.de und betreibe die Seite sowie meinen dazugehörigen Youtubekanal, da es mir als Hobby sehr viel Spaß bereitet und mich vom Alltagsstress ablenkt. Hauptberuflichen bin ich Netzwerkadministrator bei Volkswagen Nutzfahrzeuge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here